Monat: Februar 2018

Weiterlesen

HERAUSWACHSEN

Was ich nicht alles wollte. T-Shirts! ALLE T-Shirts einer bekannten Restaurant-Kette, die überwiegend in Großstädten zu finden ist. Ich wollte sie ALLE. Die Classic Editions. Die Limited Editions. Die Special Editions. Alle Editions. Und ich trug sie mit Stolz, ohne zu bemerken, dass ich einfach nur einer der vielen Deppen war, die dachten, dass es besonders „rock“ wär, umsonst Werbung für eine Kette zu machen, die sich dadurch auszeichnet, dass sein Kunde zu rockiger Musik Burger essen und währenddessen gleichzeitig auf Gitarren glotzen kann.

Weiterlesen

ÜBER DAS PERFEKTE ENDE

Apropos Ende, Elton John hört auf, denn er hat mit über siebzig erkannt, dass es im Leben Wichtigeres als Welttourneen gibt und will jetzt noch eine machen, um sich anschließend voll und ganz seiner Familie zu widmen. Denn, was doch so viele unter diesen MusikerInnen und SchauspielerInnen nicht einsehen möchten, ist, dass man dann aufhören soll, wenn es am schönsten ist und nicht dann, wenn der Infusionsbeutel auf der Bühne zum unvermeidbaren Begleiter wird. Was die Rolling Stones dazu sagen, weiß ich leider nicht.

Weiterlesen

OUTTAKES I: STERBEN

Findest du das traurig? Ich finde das traurig. Selten finde ich es nicht besonders traurig, sondern eher beruhigend. Wenn die von der Steuer nerven, Liebeskummer, die Tode der anderen. Irgendwann wird es schon ein Ende haben. Dann aber schaltet sich gleich und ungefragt dieser Selbsterhaltungstrieb ein, erbarmungslos. Gelegentlich ist letzterer noch ekelhafter, als die immer wieder aufkommende Angst vor dem Tod. Die endgültige Stille.