TITTENFEST

Endlich Brüste. Mehr Brüste. Es können nie zuviel von diesen schönen, mal nicht so schönen, mal prallen, mal durchhängenden, mal fast nicht vorhandenen, mal supergespritzten und bespritzten Frauentitten geben. Was wir brauchen sind: Titten! Brüste! Kugeln! Bullen! (Ja. Darf es etwas Mokka obendrauf sein?)!

Wer hat die Titten an?
Die Frau hat die Titten an! 

Wie oft dachte ich schon, dass es nicht noch schlimmer werden könnte rund um die Crew von RTL Lëtzebuerg, und doch wird man immer wieder aufs eines noch Schlechteren und Traurigeren belehrt. Wenn es um schlechten Geschmack geht, ist mein luxemburgischer Heimatsender immer weit vorne mit dabei.

So auch vor etwa elf Tagen, drei Stunden, zwei Minuten und 55 Sekunden (ungefähr!!!) auf der Facebook-Seite von RTL Lëtzebuerg, deren Online-Redaktion die Fotos einer ihrer Hobby-Ich-Mache-Schlüpfrige-Fotos-Von-Frauen-Auf-Oktoberfest-Abklatsch-Veranstaltungen-Im-Dorf-Nebenan-Fotografen auf ihre Internetseite geladen hat und das, wie es sich gehört, mit einer TOP SCHLAGZEILE. (luxemburgisch/deutsch)

Oktoberfest in Käl: Wat fir eng Ambiance! WOW!

Oktoberfest in Kayl: Was für eine Stimmung! WOW!

Flott Fotoe vum Partyvollek a bayerescher Feierlaun e Samschdeg den Owend vum Petzi Flamingo

Tolle Fotos vom Partyvolk in bayerischer Feierlaune am Samstag Abend von Petzi Flamingo

Als Vorschau-Appetizer-Foto, um die Liker und Kommentatoren von Facebook auf ihre Internetseite zu locken, haben die Online-Redakteure auf Kirchberg sich aber nun wirklich etwas ganz Feines ausgedacht: Ein Tittenfoto. Ein Seven-Pack! Also sieben mal zwei, um noch genauer zu sein. 14 Titten schauen wollüstig dem Online-rtl.lu-Nutzer entgegen.

Clickbaiting auf ganz neuer Ebene: Clicktitting. Klick Titte, um mehr Titten zu sehen. Klick jetzt. Was für ein Kick!

Die Stimmung in Kayl war vorzüglich, war grandios. Lehrerinnen und andere weibliche Individuen aus dem durchschnittlichen Festangestellten-Milieu waren mit fettem Décolleté auf Männersuche, um ihr Leben endgültig fett zu machen.

Tja Frau. Eine erfüllte Titte macht noch lange kein erfülltes Leben. Für ein erfülltes Leben einer Frau braucht es immer noch die Bestätigung eines richtigen Mannes. Und um die Männchen auf sich aufmerksam zu machen, das weiß doch jeder RTL-Fan, braucht es Titten und viel Alkohol, damit die Titten sich auch hemmungslos frei machen. Titten Titten Titten. Mehr Titten. Wir wollen Titten. Titten. Titten. Titten. Copy. Paste. Titten. Titten. Titten.

RTL Lëtzebuerg und Petzi Flamingo wissen, was Gleichberechtigung, Intelligenz und mehr Inhalt voran treibt und das sind, wer hätte es gedacht, TITTEN. 

Kommt Männer, wir müssen zusammenhalten! Fuck Me-Too! Fuck Feminismus! Fuck Gleichberechtigung! Was wir brauchen, sind Titten und von staatlicher Pressehilfe unterstützte Medien, die noch mehr Titten zeigen, als bisher Titten gezeigt wurden. 

Lasst es uns doch endlich sagen wie es ist: Eine Frau hat Kinder zu gebären, zu kochen und natürlich Titten zu zeigen. Danke RTL! Danke Petzi! Ihr habt es verstanden, was eine Welt in Zeiten von Weinstein, Cosby und Kavanaugh braucht: Titten.

Zuerst veröffentlicht am 12. Oktober 2018, Feierkrop

Petzi Flamingo ist nicht der echte Name des Fotografen

Karikatur im Original © g18 Feierkrop, Screenshot Facebook-Seite © RTL Lëtzebuerg