Kategorie: NOTIZEN

Weiterlesen

MIT 365 FRAGEN INS NEUE JAHR

2018 hatte ich viele Fragen. Einige habe ich selbst gestellt. Einige hast du sicherlich auch gestellt. Einige, so habe ich gehört, wurden gestellt. Einige, so hast du sicherlich schon gehört, wurden gestellt. Selten hatte ich gute Antworten parat. Und du sicherlich auch nie, außer wenn du natürlich fürs Feuilleton schreibst. Du das Leben nur als Begriff verstehst. Gehört aus Romanen von Proust oder deiner Doktorarbeit. Lass uns 2019 ein paar gute Antworten finden. Hier 365 Fragen.

Weiterlesen

WORTENDEWOCHENENDE

Da ist eine Mauer, die ich einreißen will. Vielleicht sind es mehrere davon. Mir fehlt jedenfalls der Mut.
Ich laufe ständig dagegen, taumle, falle zwar nie hin, aber ich stehe auch nie wirklich auf.
In der Verletzlichkeit liegt angeblich der Schlüssel zur Wahrheit. Alles andere: Nur Angst. Nur Stolz. Nur Bier.
Nun, es ist schon spät oder frühmorgens, das spielt doch keine Rolle mehr.

Weiterlesen

AKTION REAKTIONÄR

Vier Jahre danach. Ein weiterer wütender Mensch, der unter stolzen Luxemburgern (Anführungszeichen!) sehr bekannt ist, hat mir mit einer Klage (allgemeine Beleidung) gedroht, ja, behauptet, er hätte die Klage bereits eingereicht. Das war vor zehn Tagen, kurz nachdem mein Beitrag LËTZEBUERGESCH IST TOT in den sozialen Medien steil ging und gut 20.000 Mal geklickt wurde. Davor erschien der Artikel bereits in gedruckter Form im Feierkrop. Thema war einmal mehr die Sprache und wie sie von Rassisten instrumentalisiert wurde und wird.