SCHLAF NIEMALS

Ich habe die ganzen letzten Wochen ziemlich viel gearbeitet, so von früh bis abends spät, und mein größtes Problem war nicht die Arbeit, nicht einmal die Müdigkeit, sondern die Angst davor, dass ich „früher“ ins Bett musste, also SPÄTESTENS um 00.30, damit ich es am nächsten Morgen, in der Früh, wieder aus dem Bett schaffe. Jeden Morgen, als ich aufwachte, hatte ich Angst, in der Nacht davor, die ich nur passiv als schlafender Steuerzahler erleben durfte, wahnsinnig viel verpasst zu haben.

Weiterlesen