Schlagwort: Europa

Weiterlesen

GAME OF ANSTRENGENDE FANS

Was sollen unsere Nachfahren, unsere Kinder, über uns denken? Wir, die Würdelosen, die Idioten-Generation, die nicht mitbekam, dass der Erdball abbrannte, die Generation, die für jede Wahl ihre Bürger anbetteln muss, um von ihrem Demokratierecht Gebrauch zu machen, aber jederzeit mehr als eine Million Menschen im Internet mobilisierte, um Petitionen zu gründen und zu unterschreiben: Für freundlichere und fangerechtere Enden ihrer Lieblingsserien.… Das kannst Du Dir nicht ausdenken…. *blau angelaufener Smiley mit groß aufgerissenen Augen*.

Weiterlesen

EUROPA

Natürlich ist es bequem zu sagen; dass wählen eh nichts hilft, weil die da oben alle korrupt sind, alle von Tuten und Blasen keine Ahnung haben, die Parlamentarier in Brüssel immer nur kurz ihre Unterschrift lassen, um 300 Euro zu kassieren und sich dann im Stadtzentrum einen Bunten machen, die wirklichen Probleme eh nicht gelöst werden, ja, alles das, was Du sagst, weil Du keinen Bock hast, Dich damit zu beschäftigen, weil Du sagst, dass Du genug Probleme hast; Dein Freund nervt, Deine Vermieterin nervt, Dein Hund Durchfall hat, Dein Nachbar hässlich ist, Du einfach zu viel gesoffen hast und nicht zur Wahl gegangen bist, ja, das kannst Du sagen, das kannst Du alles machen, aber dann wundere Dich nicht, wenn die Faschisten Europa wieder belagern, wenn Minderheiten ausgerottet werden, wenn Du am Flughafen über zwei Stunden warten musst, weil die Pässe innerhalb Europas kontrolliert werden, dann halt bitte auch den Mund, dann sind nämlich nicht die da oben Schuld, sondern einfach nur Du, Du nicht wählender dummer Mensch.

Weiterlesen

PROVINZ 2022

Für viele unter den politisch Verantwortlichen scheint es in keinem Widerspruch zu stehen sich öffentlich gegen Zensur und Machtspielchen auszusprechen, indem sie die Regierungshaltung der Türkei oder von Ungarn kritisieren, doch gleichzeitig aktiv in ein so künstlerisch wertvolles Projekt, wie das von Esch2022 eingreifen. Das Vorgehen hinter den Kulissen von Esch2022 ist symptomatisch für das, was wir schon in naher Zukunft in ganz Europa zu befürchten haben: Eine Diktatur von oben. Die Aufhebung der Privatsphäre. Die Abschaffung der (künstlerischen) Freiheit. Die Dummheit und Willkür der verantwortlosen Verantwortlichen. Und der Premier? Schweigen. Schade.