Be Offline ­čôÜ Unplugged
Be Offline ­čôÜ Unplugged

Be Offline ­čôÜ Unplugged

Be Offline _ Unplugged findet am 2. August 2022 in D├╝delingen statt. 18:00 Uhr. Alle Informationen hier.

BE OFFLINE ist Literatur und Performance. Ein Thema, zwei Schriftstellerinnen, ein Moderator und eigentlich ein Resident Dj. Allerdings nicht f├╝r die UNPLUGGED Edition von BE OFFLINE. Wir ziehen den Stecker und an einen Ort ohne Dach, ohne Strom, aber daf├╝r mit wohlwollender Sommerluft. Wir bleiben aber dabei: Inhalt und Form sind flie├čend, Kontext sowohl anpassungs- als auch widerstandsf├Ąhig. BE OFFLINE steht f├╝r starke Worte, Diversit├Ąt und eine kluge Debattenkultur.

Zeit, sich Zeit zu nehmen. F├╝r ein paar gute Geschichten von zwei luxemburgischen Schriftstellerinnen. Ganz ohne Mikrofon, ohne Verst├Ąrkung und anderen Ablenkungen. Nur ein bisschen Vogelgezwitscher, die Sonnenstrahlen eines friedlichen Sommerabends, umgeben von einer sehr lauten Welt, die am heutigen Abend Pause macht. Wenn Du es zul├Ąsst.

Dabei unterst├╝tzen wird dich Claudine Muno, Musikerin und Schriftstellerin. Seit ihrem sechzehnten Lebensjahr ver├Âffentlicht Muno haupts├Ąchlich Romane, auf deutsch, franz├Âsisch und luxemburgisch. Mit Frigo gewann sie 2003 den Prix Servais und 2016 mit dem Roman Komm net kr├Ąischen den luxemburgischen Buchpreis. Daneben ver├Âffentlicht Claudine Muno Songs solo, aber auch mit verschiedenen Musikgruppen, wie The Luna boots oder Monophona. 

Weiter konnten wir die Schritftstellerin Mandy Thiery f├╝r den literarischen Unplugged Abend buchen. Von Kurzgeschichten bei D├ęsoeuvr├ę und Word in Progress bis hin zu St├╝ckauff├╝hrungen wie Escher Meedchen, Escher Melusinnen, das Fenster und Geschichten aus enger Klass schreibt sie ├╝berwiegend aus einer sozial- und selbstkritischen Perspektive. Dabei inspiriert Thiery sich an zahlreichen Referenzen aus der Pop- und Pulpliteratur. F├╝r E roude Fuedem duerch de roude Buedem ist sie f├╝r die Dramaturgie verantwortlich.

Moderation und Kuration von Luc Spada.

Tickets und weitere Informationen


Foto ┬ę Marc Lazzarini