Schlagwort: Musik

Weiterlesen

PLAY AND SHARE 1/2

Wer die letzten Tage und Wochen nicht komplett im Offline gelebt hat, weiß jetzt ganz genau, was sein guter Freund Ingo für Musik hört. Wer zudem Spotify-Abonnentin ist, weiß jetzt auch, was 2017 (und 2016, 2018,…) in Heavy Rotation lief. Bilderbuch? Coldplay? Oder doch die Beatles? Spotify bietet freundlicherweise an, seinen Hörgenuss mit all seinen Freunden, Followerinnen und Bekannten zu teilen. Ingo hört super gerne Rihanna, und auch diese Ariane findet er ganz super. Und Ingos Freundin Lisa hört ganz gerne David Guetta und Justin Bieber, welcher ihr Lieblingskünstler 2016 war. Jetzt wird fleißig geteilt, schließlich teilen Ingo und Lisa und Anne-Marie und Finn, und wie sie und wir alle heißen, alles. Das muss Argument genug sein. Nur warum? Ja, die Frage muss doch mal erlaubt sein. Warum wird geteilt?

Weiterlesen

GAME OVER

WE WANT MORE, schreit die Meute, und ich frage mich, von was sie eigentlich mehr will? Mehr vom überteuerten Toast? Ein weiteres mies gezapftes Bier? Oder Sex? Wollt Ihr mehr Sex? Jaaaaaaa! Ach, fickt euch, am Ende müsst Ihr da alleine durch. Ihr wisst doch, dass die Zugabe mit eingeplant ist, Idioten. Jetzt stellt sich natürlich die Frage nach dem lyrischen Ich, äh Wir, lyrisches Wir, mir krabbelt das grüne Tier den Hals hoch, ich will jedenfalls nicht mehr. Ich puste, treffe das blöde Tier nicht, es krabbelt weiter, wir werden Freunde. Und Ihr so, äh, was krabbelt euch hoch? Bestenfalls nicht die Galle, höhöhö.

Weiterlesen

HANDY IN DIE LUFT

Heute ist der große Tag, Du Affe, ey, Du stehst vor dem Spiegel, schmeißt Konfetti in die Luft, „boomerangst“ Dein Selbstbild für die kommenden 24 Stunden: Deine Story ist on. Deine Story ist live, ja, noch ein bisschen Glitzer, Glitzer, aber zu fressen gibt’s heute keine Pizza, denn Du willst nicht fett werden, Du bist auch keine 20 mehr und eigentlich weißt Du auch immer noch nicht, wer sie ist, diese Katja Ebstein. Ganz egal, Hauptsache Remmi Demmi. Und auf einmal kommt da soooooo ’ne Musik.